Sie sind hier: Unser Ortsverein / Bereitschaft / Führungsgruppe

Kontakt

 

DRK-Ortsverein Neuhausen
Bereitschaftsleitung
Schlossstr. 67
73765 Neuhausen
Telefon 07158 65008
Telefax 07158 1289786

bereitschaftsleitung--at--drk-neuhausen[dot]de

 

 

 

 

 

Führungsgruppe: Information und Kommunikation

Foto: ELW Neuhausen
Bild: ELW Neuhausen

Die Führungsgruppe sorgt im Einsatz für eine ausreichende Kommunikation zwischen den Helfern, den Einsatzabschnitten und der Rettungsleitstelle. Die Gruppe ist 24 Stunden an 365 Tagen einsatzbereit und unterstützt die Einsatzleitung mit Material und Personal beispielsweise bei Großveranstaltungen oder Großschadensereignissen.

Unsere Aufgaben

  • Errichten und Betreiben einer Führungsstelle bzw. Einsatzleitung für den Sanitätsdienst, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz (Katastrophenschutz)
  • Zuarbeit für eine Technische Einsatzleitung
  • Personelle & technische Hilfestellung zum Austausch von Informationen
  • materielle, technische und personelle Bereitstellung für den diensthabenden Einsatzleiter
  • Erkundung von Einsatzstellen
  • Führen eines Einsatztagebuchs
  • Darstellung von Lagekarten
  • Führung taktischer Einheiten bei Übungen, Einsätzen und Großveranstaltungen

Unsere Ausrüstung

Unsere Ausrüstung besteht aus unserem Einsatzleitwagen ELW1. Das Fahrzeug den Funkrufnamen RK ES 50/11-1. Das Fahrzeug ist wie folgt ausgestattet: 

 

  • 1 Besprechungstisch mit 4 Arbeitsplätzen
  • 2 kombinierte Funk- und PC-Arbeitsplätze
  • mehrere Funkgeräte mit Zubehör
  • Digitalfunk ist vorbereitet
  • Internetverbindung über LTE und UMTS
  • Schreibmaterial
  • Flipchart
  • Kennzeichnungswesten für Führungskräfte
  • Absperrmaterial
  • eigene 12V und 230V Stromversorgung für einen autarken Betrieb von ca. 8 Stunden
  • u.v.m.

 

 

Ausbildung

Die Anforderungen an einen Führungshelfer zur Mitwirkung in der Führungsgruppe sind hoch. Voraussetzung zur Mitwirkung in der Führungsgruppe ist eine solide Ausbildung, eine umfassende Einsatzerfahrung und die regelmäßige Aus- und Weiterbildung. 

Die Grundausbildung besteht aus:

 

  • Führungshelferlehrgang
  • Gruppenführerausbildung
  • ELW-Fahrzeugtechnik
  • LKW- oder Feuerwehrführerschein
  • Sprechfunkausbildung.

Erfahrungen und regelmäßige Fortbildungen erfahren die Helfer durch

 

  • eine regelmäßige Mitwirkung in der Einsatz(-Abschnitt)-Leitung bei Großübungen und Einsätzen
  • die Führung von Einsatzgruppen
  • das Fahren mit Sonder- und Wegerechte
  • die Teilnahme an Fortbildung für Führungskräfte.

 

 

Bilder vom Einsatzleitwagen Neuhausen
Bilder: ELW Neuhausen

zum Seitenanfang