Sie sind hier: Unser Ortsverein / Bereitschaft / Helfer vor Ort

Kontakt

 

DRK-Ortsverein Neuhausen
Bereitschaftsleitung
Schlossstr. 67
73765 Neuhausen
Telefon 07158 65008
Telefax 07158 1289786

bereitschaftsleitung--at--drk-neuhausen[dot]de

 

 

 

 

 

First Responder - Helfer vor Ort

Ein Helfer vor Ort (abgekürzt "HvO") ist einen mindestens in erweiterter Erster Hilfe und i.d.R. grundlegend sanitäts-oder rettungsdienstlich ausgebildete Person, die bei Notfällen die Zeit bis zum Eintreffen eines Rettungsmittels mit qualifizierten basismedizinischen Maßnahmen überbrücken soll. Die gesetzliche Hilfsfrist für den Rettungsdienst beträgt max. 15 min. Das Helfer vor Ort Team trifft durchschnittlich in 4 min. nach der Alamierung der Leitstelle am Einsatzort ein.

Foto: Helfer vor Ort mit Einsatzwagen

Das bedeutet: Wenn bei einem Notfall in und um Neuhausen der Notfallort durch die ehrenamtlichen Helfer schneller als für den Rettungsdienst zu erreichen ist, alarmiert die zuständige Rettungsleitstelle Esslingen zusätzlich zum Rettungsdienst den Helfer vor Ort-Dienst aus Neuhausen. In der Regel kommen zwei Einsätzkräfte mit dem HvO-Einsatzfahrzeug an den Notfallort und beginnen mit der Erstversorgung des Patienten bis der Rettungsdienst eintrifft.

Die Helfer vor Ort führen entsprechende lebenserhaltende Basismaßnahmen durch, wie z.B. Herz-Lungen-Wiederbelebung, Lagerung des Patienten, Betreuung, blutstillende Maßnahmen usw. Eine wichtige Aufgabe ist auch die entsprechende frühe Lagemeldung an die Leitstelle und die Einweisung des eintreffenden Rettungsdienstes.

Den Ersthelfer unseres Ortsvereins steht ein Einsatz-PKW mit kompletter Notfallausrüstung zur Verfügung. Das Fahrzeug wurde von Ende 2010 bis April 2011 in Eigenleistung von einem normalen PKW in ein modernes Einsatzfahrzeug umgebaut und mit folgenden Geräten und Material bestückt:  

  • Notfall-Rucksack
  • Blutdruckmessgerät + Stethoskop
  • Beatmungsbeutel + Masken Gr. 3 + 5
  • Blutzucker-Messgerät
  • Rettungsdecken
  • Verbandmaterial
  • Einmalhandschuhe
  • Pupillenleuchte
  • Automatischer Defibrillator
  • HWS-Immobilisation (Stifneck variabel)
  • Elektrische Absaugpumpe
  • Sauerstoffversorgung
  • Verkehrssicherungsmaterial
  • 2 Funkgeräte
  • Mobiltelefon
  • Rettungswerkzeug
Foto: Kofferaum HvO Fahrzeug
Foto: DRK Neuhausen, Schulz

Ausbildung

Die Ausbildung umfasst einen Erste Hilfe Kurs mit 8 Doppelstunden und eine Sanitätsausbildung mit 64 Stunden. Dazu kommt eine zusätzliche Ausbildung in der Herz-Lungen-Wiederbelebung und eine Einweisung in die Frühdefibrilation. Durch das Mitfahren auf Rettungswagen werden praktische Erfahrungen ausgebaut und ergänzt. Selbstverständlich bilden sich unsere Helfer vor Ort ständig fort. 

Einsatzzahlen des Helfer vor Ort-Dienstes in Neuhausen

Abbildung: Einsatzstatistik der vergangenen Jahre
Anzahl Einsätze pro Jahr